Arbeiten mit dem Kernbohrservice Berlin - Brandenburg und den besten Preisen!

Bohrungen für den Kaminofen bzw. das Rauchrohr


Für Ihren Kaminofenanschluss bohren wir staubfrei, schnell und passgenau das richtige Loch in Ihre Wand oder den Kamin. Dabei bohren wir durch Baustoffe wie z.B. Mauerwerk, Beton, Holzverbundstoffe, Dämmstoffe und Putz ohne die Fassade zu beschädigen. 

Bitte denken Sie vor der Bestellungen von Kernbohrungen an folgendes:

  • Der Schornsteinsteinfeger muss sein OK gegeben haben.
  • Der Bohrpunkt muss möglichst mittels des bereits vor Ort stehenden Kamins abgestimmt sein.
  • Die Durchmesser der zu bohrenden Öffnungen müssen von der Fachfirma die den Ofen aufbaut und anschließt im beistimmt werden. Je nach Typ werden  Öffnungen zwischen 102 mm- 250 mm Durchmesser für zu und Abluftöffnungen erstellt.
  • Wir bauen weder Doppelwandfutter ein und sind auch nicht Qualifiziert Sie zu beraten.
Angebot Anfordern

 

Fachgerecht – Wandfutter für Kaminanschluss

 

Soll das Rauchrohr in einem Kaminschacht im Haus angeschlossen werden muss ein geeignetes Doppelwandfutter für das Rauchrohr besorgt werden. Der Durchmesser der Kernbohrung muss stets mind. 20 mm umlaufend größer als der eigentliche Kaminanschluss gebohrt werden, da ansonsten Wolle, Mörtel und Wandfutter ggf. nicht passen oder sich nur sehr schwer montieren lassen.

Um während des Betriebes die thermische Ausdehnung des Stahlmaterials aufnehmen zu können und den Anschluss zu dichten, sollte um das Rohr ein Streifen einer keramischen Matte (siehe Material) gewickelt werden. Schneiden Sie den Streifen möglichst passgenau zu und wickeln Sie ihn so um das Wandfutter das vorne und hinten keine großen Überstände entstehen.

  • anschluss-start
  • IMG_2747
  • IMG_2748
  • IMG_2749
  • IMG_2776
  • IMG_2779
  • IMG_2794
  • IMG_2792
  • IMG_2788








E-Mail
Anruf
Infos